Norbert Sandermann | 15.11.2018 | 08:48
Habe gestern die Vinyl-Platte "Westend" von Klaus Hoffmann mit Poster erstanden, die Platte stammt aus dem Jahre 1979, erschienen bei RCA ; das vorausgeschickt nur die Feststellung zu den Zwischenmoderationen von Klaus Hoffmann " .. ich sah gut aus .. "!
Bin ja nun ein ( älterer ) Mann, aber es stimmt-e- !

Mit besten Wünschen für die Tour Norbert Sandermann

P.S. Ja so gut sah ich vor knapp 30 Jahren nicht so gut aus wie er
Manfred | 14.11.2018 | 23:08
Schönes Konzert in Hannover. Musste ich erstmal auf mich wirken lassen, dafür dann so intensiver.
Sehr schöne Mischung aus alten Songs und neuen Songs,besonders " Für Dich" genial gelungen. wahnsinnig schön interpretiert, dazu die sehr schönen charmanten Gedanken zwischen den Liedern, tre bien. Sei " bedankt" Klaus.
" Weit, so weit." Was hat mich noch berührt? Die sehr schöne Begegnung mit Dani und Ignatz im Konzert nach all den Jahren.
Dir und Deiner Familie eine schöne Weihnachtstzeit.
Viele Grüße . Manfred
Schneider Stefanie | 14.11.2018 | 12:57
Stefanie aus Saarbrücken sendet allen total begeisterten Fans einen schönen Gruß und tausend Dank an Klaus Hoffmann und Band. Das Konzert gestern 13.11.2018 war einfach nur schön und sehr berührend (Du siehst aus wie Papa) uv.m.
Hoffentlich bis bald 2019!!! Danke!
Carsten | 12.11.2018 | 20:22
Lieber Klaus...das war ein gelungener Abend, ein super Konzert. Schön, dass ihr in bester Gesangs- und Spiellaune wart, und du uns, das Publikum einbeziehst und motivierst, gedanklich und stimmungsmäßig mitzuziehen.
Gerade das NDR Hamburg Journal gesehen, ein schneller Zusammenschnitt, der uns einen Tag zurückversetzte - irgendwie ist es auch wirklich ganz toll, dass du singst und weitersingst.
Die Songs mit Tiefgang, mit ruhigen, aber auch mit temporeichen Liedern, die neuen und die bekannten – eine tolle Mischung. Deine Moderation wie immer locker, natürlich mit wieder neuen Einblicken in die Kindheit und Jugend mit neuen widersprüchlichen Aussagen. Wir kennen dich fast seit Anfang der Karriere. Anfang der 80er Jahre etwas aus dem Focus gerückt, haben wir mit dir die Insellieder genossen und mitgesungen. CD und DVD, am Liebsten aber live, nichts bringt die Stimmungen und Emotionen besser rüber.
Im nächsten Jahr wieder irgendwo beim Konzert, vielleicht in Wenningstedt oder so. Schöne Grüße aus der 14. Reihe der Laeiszhalle.
Luna | 12.11.2018 | 08:04
...... schade, der MOND hat mir am 7.11. in Hannover gefehlt ......
Luna
Sabine | 12.11.2018 | 00:13
Derselbe Mond wie über Berlin,..danke, für einen fantastischen Abend.
Nicki | 11.11.2018 | 22:36
..... gestern, heute, morgen und auch noch übermorgen!!
Begeisterung kennt keine Grenzen, wenn Klaus und seine Band
die Massen begeistert.
Ich kann mich nur wiederholen und meiner Vorgängerin anschließen.
Danke Klaus - bis bald und danach und immer.
N.
Harald | 11.11.2018 | 21:58
Lieber Klaus, Dies war mein erster Konzertbesuch bei Dir. In der Laisz Halle, Susanne hat mich eingeladen. Es ist ihr 8. Konzertbesuch. Mein feedback für Dich und Deine Band: sehr coole Texte, klasse Arrangements der Musik. Sehr sophisticated.

Ich liebe den Einfluss Deiner Zeit in den 60ern. Bin selbst Jahrgang 56. Hannes Wader, Reinhard Mey usw., bin sehr angetan. Leider empfinde ich Deine Moderation vom Niveau her Deinen hochwertigen Texten und der Musik nicht angemessen. Ich finde sie zu platt. Das kannst Du besser!!!

Dennoch danke für den schönen Abend. Harald
Annelotte Joachim | 11.11.2018 | 15:24
Lieber Klaus Hoffmann,
so manches Konzert schon habe ich besucht, eins davon auch nicht gänzlich genossen, aber das Gestrige in Bremen war das Beste ever and ever. Sie sind mein Begleiter über viele Jahrzehnte und immer noch schöpfe ich Kraft daraus, dass es noch mehr so sensible Menschen, Suchende gibt, wie ich es bin. Wunderbar zu sehen, dass Ihr Publikum zwar älter wird, aber nicht weniger begeisterungsfähig, was gerade bei den Norddeutschen erst mal heraus geholt werden muss. Sie und die wundervolle Band schafften es beim ersten Lied, uns von den Sitzen zu hauen! Wir machten im Gegenzug dafür hoffentlich wett, dass wir weniger werden, aber wie gesagt, unsere Herzen schlagen für Sie und Ihre Gedanken, Gefühle und Stimmungen, die Sie mit uns teilen. Alle, alle liebten Sie, vorgestern, gestern und sicher auch noch morgen ...
Alles Gute und den allerherzlichsten Dank aus Bremen - nicht von der Post, aber vom vollen Herzen, sendet Ihnen Annelotte
Thomas Knackstedt | 10.11.2018 | 18:16
Lieber Klaus Hoffmann,

seit 40 Jahren sind wir bei Deinen Konzerten zu Gast. Jetzt war es im Aegi wieder mal so weit. Älter, nicht mehr ganz so locker in den Hüften und vielleicht nicht mehr ganz so stimmgewaltig wie früher, aber noch immer mit der magischen Kraft ausgestattet jeden Ton direkt ins Herz der Zuhörer zu transportieren. Wir(die Liebe meines Lebens und ich) sind froh, dass es Dich und Deine Musik in unserem Leben gibt.

Liebe Grüße
Thomas